Vom 14. bis 17. September 2020 finden in Schmerikon in der Alten Zementi die Schweizermeisterschaften der Steinmetzen und Steinmetzinnen statt.

Von: Michael Egli, Co Experte Swissskills

Die Meisterschaften sind öffentlich Zugänglich (unter Einhaltung der Covid19 Regeln) und Besucherinnen und Besucher herzlich willkommen!

Neben dem Wettkampf von vier schweizer Steinmetzen und Steinmetzinnen findet zur gleichen Zeit auch das Training von drei Teilnehmern der Europäischen Meisterschaften der Steinmetze statt. (Euroskills 2021 in Graz) Der Kandidat aus der Schweiz, Nemo Weber, misst sich mit dem deutschen und dem Österreicher Kandidaten.

Am Donnerstag 17.09.2020 findet am Nachmittag vor der Siegerherung noch eine Führung in den Steinbruch Bollinger Lehholz statt, einem der modernsten Steinbrüche der Schweiz. Danach findet wiederum in der alten Zementi die Siegerehrung statt.

Ein kurzer Eindruck vom ersten Tag

Standort: Alte Zementi

Zufahrt mit dem Auto nicht möglich. Bitte Parkplätze beim Bahnhof benützen.


Linth-Zeitung vom 15.09.2020

Artikel von Christine Schibschild. Nur für Abonnenten.

Steinmetze werben bei Berufswettbewerb um Nachwuchs
In Schmerikon findet bis Donnerstag die Schweizer Meisterschaft der Steinmetze statt. Die Region…