Die See- und Gaster Zeitung berichtete am Donnerstag 03.09.2020 (Titelseite in der Print-Ausgabe), dass der Gemeinderat beim Kanton und in Sachen Verekehrsreduktion/Verkehrsberuhigung auf Granit beisst.

Hier geht es zum Artikel:

«Wir haben auf Granit gebissen»
Der Schmerkner Gemeinderat fordert vom Kanton Massnahmen zur Verkehrsreduktion auf der Kantonsstrasse Nr. 17. Bislang allerdings ohne Erfolg. Gemeindepräsident Felix Brunschwiler sieht insbesondere im Hinblick auf kommende Bauprojekte Handlungsbedarf.

Zum selben Thema: Gemeindeblatt 2020-08 Lärmsanierung Kantonsstrasse auf Seite 5


Titelbild: Hauptstrasse Schmerikon, 31.12.2019, Thomas Müller, 8716.ch