Sieg in der Cuprunde

Sieg in der Cuprunde
Foto (Symbilbild): Emilio Garcia

Am Sonntag, 18. September 2022 behauptet sich der FC Schmerikon zu Hause gegen den FC Münsterlingen und gewinnt dieses Cup-Spiel mit 1:0.

Die Schmerkner starteten dominant und versuchten schnell den Führungstreffer zu erzielen. So gelang es, die Abwehr immer wieder zu durchbrechen, doch die erarbeiteten Chancen wurden zu leichtfertig vergeben. Münsterlingen versuchte hingegen mit langen Bällen die Schmerkner Defensive zu durchbrechen, fanden aber kein Durchkommen.

Schmerikon schaffte es aber dann nach der zweiten Halbzeit den langersehnten Führungstreffer zu erzielen. O. Pehlivan lancierte Omerasevic, der auf dem Flügel in die Tiefe stach und mit einem halbhohen Schuss den Torwart bezwang und so zum 1:0 einnetzte. Münsterlingen versuchte danach wieder mehr Druck aufzubauen, schaffte es aber wieder mal nicht die starke Defensivarbeit der Schmerkner zu durchbrechen.

Somit endete die Partie 1:0 für die Seebuben.


Telegramm


Schweizer Cup - 1/16. Runde
18.09.2022 17:00

FC Schmerikon - FC Münsterlingen 1:0 (0:0)

Tore: 1. Omerasevic (1:0)

FC Schmerikon:
Dinis, Heierli, Birchler, Fehr, Kleber (70. Marchionna), U. Pehlivan, Späth, O. Pehlivan, Omerasevic (65. Duschen), De Lemos (75. Kluge), Salih (50. Boller)


Abwesend: Müller, Kovacevic, Hoxhaj, Misirli, Sabljic, Lindemann, Domeisen, Haindler, Lekaj

Verwarnungen: 51. Fehr, 78. Späth (gelb)