Schmerikon gewinnt weiteres Spiel

Schmerikon gewinnt weiteres Spiel
Foto (Symbilbild): Joshua Hoehne

Der FC Schmerikon gewinnt zu Hause gegen den FC Bischofszell mit 2:0. Mit einer frühen Führung durch Helbling wurde das Spiel relativ gut verwaltet, sodass gegen Ende der Partie Müller zum 2:0 einnetzt und die Partie für Schmerikon entscheidet.

Die Seebuben begannen von der ersten Sekunde an mit einem starken Pressing. Dies führte auch sofort zum frühen 1:0. Eric konnte einen Ball der gegnerischen Abwehr abfangen und startet sofort mit dem Gegenangriff und tänzelte sich durch die Abwehr, sodass er zum frei stehenden Helbling zuspielte. Dieser liess mit dem anschliessenden Lüpfer dem Torhüter keine Chance und netzte zum 1:0 ein. Danach war die Spannung leicht verschwunden und der FC Bischofszell kam besser ins Spiel, konnte aber gegen die solide Abwehrkette inkl. Dinis nichts ausrichten, da alle Angriffsversuche abgewehrt wurden. So endete die Partie zur Halbzeit unverändert mit 1:0.

Die zweite Halbzeit begann entsprechend ruhiger, wobei Schmerikon vermehrt auf Konterchancen abwartete. Diese blieben aber aus bzw. konnten in der Angriffsauslösung sowie im Abschluss nicht konsequent durchgezogen werden. In der Zwischenzeit versuchte Bischofszell vermehrt Druck zu machen und Glück für die Seebuben, dass ein scharf getretener Schuss an der Latte abprallte. Nach diesem «Weckruf» schaltete der FC Schmerikon wieder einen Gang höher und macht die Partie in der 66. Minute mit 2:0 klar. Nach einem perfekt getreteten Kovacevic-Standard war es O. Pehlivan, der mit dem Kopf vom weiten zweiten Pfosten ins Zentrum auf Müller ablegte und dieser diese Einladung gekonnt zum 2:0 verwertete.

Danach versuchte der FC Bischofszell alles nach vorne zu werfen, doch die Schmerkner hielten dem Druck stand. Somit war am Spielstand nichts mehr zu rütteln und der FC Schmerikon nimmt weitere wichtige drei Punkte nach Hause und platziert sich aktuell auf dem siebten Rang.


Telegramm

Meisterschaft - 2. Liga / Gruppe 2
20.04.2022 20:00

FC Schmerikon - FC Bischofszell 2:0 (1:0)

Tore: 10. Helbling (1:0), 66. Müller (2:0)

FC Schmerikon:
Dinis, Tschirky (80. De Lemos), Lindemann, Fehr, Peduto, Yaman Uğur (75. U. Pehlivan), Eric (19. Kovacevic), O. Pehlivan, Dhokhar, Helbling (85. Misirli), Müller (88. Marchionna)

Ohne Einsatz: M. Müller
Abwesend: Vukovic, Sabljic, Komani

Verwarnungen:60. Yaman Uğur, 87. Müller (gelb)