Geparktes Autos beginnt zu brennen

Geparktes Autos beginnt zu brennen
Foto: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag (07.02.2022), um 19:00 Uhr, hat am Mühlegraben ein geparktes Auto zu brennen begonnen. Es entstand Totalschaden.

Das Feuer war im Frontbereich des Autos ausgebrochen. Die örtliche Feuerwehr rückte aus und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt und wird durch Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St. Gallen abgeklärt.


Dies ist eine Medienmitteilung der Kantonspolizei St. Gallen