Nachdem das Bundesgericht am 24. September 2020 die Beschwerde der Gemeinde Schmerikon definitiv zurückgewiesen hat, steht auch nun der Baubeginn fest.

Am Montag 30. August 2021 ist der symbolische Spatentsicht durch involvierte Parteien terminiert. Die offizielle Inbetriebnahme der Doppelspur zwischen Uznach und Schmerikon ist per Fahrplanwechsel im Dezember 2023 geplant.


Weitere Beiträge zum Thema Doppelspur Uznach-Schmerikon:

Doppelspur Uznach-Schmerikon - 8716.ch Schmerikon
Die SBB baut den ÖV in der Region aus - mit Implikationen für Schmerikon. Der Halt vom Voralpenexpress entfällt, dafür wird es eine weitere Verbindung nach Rapperswil geben. Das grosse Problem ist, dass die längere Schliessungszeit der Barriere viel Rückstau bis und mit Hauptstrasse führen wird. Die…

Titelbild: Blick nach Uznach am Bahnübergang an der Allmeindstrasse in Schmerikon am 27.04.2021 (Foto: Thomas Müller, 8716.ch)

Update 2021-04-28 08:34: Es war das Bundesgericht, nicht das Bundesverwaltungsgericht (Input: Félix Brunschwiler, Gemeinde Schmerikon)