Bei den Bootsplätzen östlich der Bootshallen werden die Pfähle und Stege ersetzt. Das Material wurde bereits 2020 bestellt und vorbereitet. Seit vergangenem Montag werden die Arbeiten ausgeführt.

Die Firma JMS Risi AG ersetzt die Eisenpfähle und anschliessend werden die vorfabrizierten Stege durch die Firma CLART Metallbau montiert.

Die Arbeiten werden bis Ende Februar fertig gestellt, so dass die Boote ab März wieder an ihre Plätze zurückkehren können.