Liebe MitbürgerInnen

In der nächsten Legislatur wird in Schmerikon die Situation von älteren und pflegebedürftigen Menschen analysiert. Die heutigen Angebote sind zu hinterfragen und mit den zukünftigen Bedürfnissen abzugleichen. Denn die zunehmenden Kosten in der Gesundheitsversorgung wie auch die Umverteilung und Auswirkungen der Gesundheitsaufgaben belasten die Gemeinden in der Schweiz zunehmend. Die ambulanten, wie auch die stationären Behandlungen, nehmen stetig zu. Dadurch wird eine qualitative und finanzierbare Gesundheitsversorgung immer wichtiger. Der demographische Wandel ist spürbar, Altersfragen werden bedeutender und sichtbarer.

Erfahrene Expertin im Gesundheitswesen

Mit Jolanda Couchet wählen wir eine bestens ausgebildete und erfahrene Expertin im Gesundheitswesen (Dipl. Pflegefachfrau HF). Sie komplettiert und bereichert den bisherigen Gemeinderat mit ihrer vielseitigen Erfahrung in den heute immer wichtiger werdenden Gesundheitsfragen.

Nutzen wir die Chance, wählen wir Jolanda Couchet in den Gemeinderat.

Ruth Stucki, Schmerikon