Bei all unseren Produkten legen wir höchsten Wert auf erstklassige Qualität. Es freut uns sehr, dass wir neu unsere Fleisch- und Gemüsebouillons ausschliesslich mit Schweizer Rapsöl herstellen können.

Medienmitteilung der A. Kuster Sirocco AG

Öl, Fett: der Unterschied

Für die Herstellung unserer beliebten Bouillons haben wir in der Vergangenheit als pflanzliches Fett Palmöl aus nachhaltigem und zertifiziertem Anbau verwendet. Im Allgemeinen wird zwischen flüssigem Öl und bei Raumtemperatur festem Fett unterschieden. Wie die meisten pflanzlichen Öle gehört Rapsöl zu den flüssigen Ölen und muss gehärtet werden, damit es verarbeitet werden kann.

Eine Umstellung auf ein anderes Fett war bis anhin nicht möglich, da beim Härteprozess von Ölen unerwünschte Transfett-Säuren entstehen können. Dies war ein grosser Vorteil von Palmöl, da dieses schon bei Raumtemperatur fest war. Nun ist es aber technisch möglich geworden, ein vollständig durchgehärtetes Rapsöl ohne Transfett-Säuren herzustellen. Das akzentuierte Konsumentenbedürfnis den Einsatz von Palmöl zu reduzieren, hat diese Entwicklung selbstredend mitbeeinflusst.

Neu mit Schweizer Rapsöl

Sirocco bezieht den Rohstoff aus der Nähe und verwendet neu ausschliesslich Schweizer Rapsöl. Die Bouillons sind geschmacklich unverändert gut, aber haben den zusätzlichen Vorteil der einfacheren Dosierung.