Damit in den Bootshäfen der Ortsgemeinde Schmerikon problemlos manövriert werden kann, wird zur Zeit das Seegras gemäht.

Im Auftrag der Ortsgemeinde wird während drei Tagen das Seegras in einer Tiefe von ca. 1.50m geschnitten und anschliessend zusammengenommen.