Der FC Schmerikon und der FC Winkeln SG treffen im ersten Pflichtspiel aufeinander und der FC Schmerikon kann sich mit 3:0 gegen den Gegner behaupten. Die Tore wurden durch Helbling, O. Pehlivan und Vigini erzielt.

Zu Beginn der Partie waren beide Mannschaften vorsichtig und ertasteten sich behutsam. Man merkte aber schnell, dass die Schmerkner die Oberhand gewannen und so immer mehr Druck ausüben konnten. So wurde immer wieder durch O. Pehlivan versucht, den Durchbruch zu schaffen, aber wurde entweder vom Verteidiger oder durch ungenaues Zuspiel vereitelt. Trotzdem waren die Schmerkner bemüht, den ersten Treffer zu erzielen und konnte dies mit einer Stafette über Dinis, O. Pehlivan, Polat und letztendlich Helbling schaffen, der zuerst ein bis zwei Spieler eiskalt auslässt und unhaltbar ins linke hohe Eck zum 1:0 versenkt. Danach war es Lleshaj, der auf der rechten Seite durch einen langen Ball alleine aufs Tor ziehen konnte, doch der zweite Treffer für die Schmerkner blieb aus. Kurz vor Schluss war es Komani, der sich durch die ganze Mannschaft mit Kurzpassspielen durchtänzelte und alleine vor dem Torwart stand. Glück für die Winkler, dass der Ball an den Pfosten und ins Out geht.

Die zweite Halbzeit begann weiterhin spannend und beide Mannschaften machten Druck. So konnte sich O.Pehlivan auf der linken Seite durch eine Unachtsamkeit des Verteidigers durchsetzen, platzierte aber den Schuss knapp am Tor vorbei. In der 72. Minute war es wieder Helbling, der mit einem Pass in die Tiefe O. Pehlivan lancierte, der den Ball wuchtig ins kurze Eck zum 2:0 einnetzte. So konnte sich Schmerikon die Führung ausbauen, obwohl sie nur noch zu zehnt waren (Lindemann wurde in der 70. Minute durch ein Foul mit Gelb/Rot ausgeschlossen). Den Schlusspunkt konnte Vigini setzen, als dieser wieder von Helbling mit einem schönen Pass angespielt wurde und unhaltbar ins untere Eck zum 3:0 einschob.

So gelingt der Auftakt in def 2. Liga für die Schmerkner und können sich über die ersten drei Punkte freuen.

Telegramm:
Meisterschaft - 2. Liga / Gruppe 2 - 10.1
23.08.2020 11:00

FC Schmerikon - FC Winkeln SG 3:0 (1:0)

Tore: 12. Helbling (1:0), 72. O. Pehlivan (2:0), 84. Vigini (3:0)

FC Schmerikon:
Dinis, Karabela, Lindemann, Komani (90. De Siano), Fehr, O. Pehlivan, Tschirky (87. Misirli), Kovacevic (53. Eric), Lleshaj (79. Vigini), Helbling, Polat (66. U. Pehlivan)

Ohne Einsatz: Milano, Peduto (gesperrt), Kabashi (abwesend)

Verwarnungen: 10. Lindemann (gelb), 51. Lleshaj (gelb), 70. Lindemann (gelb/rot)


Titelbild (Symbolbild): FC Schmerikon vs. FC St. Gallen Winkeln am 24.08.2019, Thomas Müller, 8716.ch