Am 08. März 2020 wählt der Kanton St. Gallen den Kantonsrat. Mit dabei sind auch acht Schmerknerinnen und Schmerkner.

Die Stimmen aus dem Dorf

Total 630 gültige Wahlzettel.

  • 291 Stimmen: René Bühler, SVP (bisher)
  • 230 Stimmen: Stefan Wäckerlin, SVP
  • 202 Stimmen: Elisabeth Brunner-Müller, FDP (bisher)
  • 115 Stimmen: Mihajlo Mrakic, Junge FDP
  • 114 Stimmen: Patrick Züger, SP
  • 73 Stimmen: Ernst Picmous, Grüne
  • 60 Stimmen: Heidi Fraefel, Grüne
  • 50 Stimmen: Roger Megert, Junge FDP
  • 19 Stimmen: Profico-Köppel Tanja
  • 14 Stimmen: Profico Michel Antoine

Die Resultate der Gemeinde als PDF

Im Wahlkreis See-Gaster

Von dern Schmerkner Kandidaten wurde einzig René Bühler wiedergewählt. Die bisherig Elisabeth Brunner-Müller verpasst die Wiederwahl. Auch schafft keine neue Kandidatin oder Kandidat den Sprung in den Kantonsrat.

  • 4570 Stimmen: René Bühler, SVP (gewählt)
  • 3271 Stimmen: Stefan Wäckerlin, SVP
  • 2789 Stimmen: Elisabeth Brunner-Müller, FDP (bisher)
  • 530 Stimmen: Patrick Züger, SP
  • 928 Stimmen: Heidi Fraefel, Grüne
  • 404 Stimmen: Mihajlo Mrakic, Junge FDP
  • 331 Stimmen: Profico-Köppel Tanja (BDP und EVP)
  • 318 Stimmen: Roger Megert, Junge FDP
  • 266 Stimmen: Profico Michel Antoine (BDP und EVP)
  • 255 Stimmen: Ernst Picmous, Grüne

Alle Resultate auf der Homepage vom Kanton St. Gallen

Die Wahlen in den regionalen Medien:

Wahl20: Live ab 10.30 Uhr
Das Volk hat das Wort und wählt. Regierungsrat und Kantonsrat, also kantonale Regierung und Parlament, stehen zur Wahl. Nutzen Sie ihre Chance.

Update 2020-03-09: heute erfahren, dass noch zwei weitere Schmerkner unter den Kandidaten waren: Profico-Köppel Tanja und Profico Michel Antoine. Die Listen sind ergänzt.