Seit Mitte Juni finden regelmässig Abendveranstaltungen in der Badi Schmerikon statt. In den kommenden Tagen stehen verschiedenen Orchester, Chöre und Musikformationen auf der Bühne sowie der Frauenbrunch der Frauengemeinschaft.

Die Anlässe starten jeweils um 19.30 Uhr und finden bei jedem Wetter statt - Bühne und Sitzplätze sind gedeckt. Der Eintritt ist frei (Kollekte).

Montag, 24. Juni: Regionalorchester con brio Glarnerland – Gaster – March

Mit dem Programm „Happy Music“ macht das Regionalorchester „con brio“ Glarnerland-Gaster-March Halt im Seedorf. Nebst leichter Klassik pflegt das Orchester vor allem Wiener-, Film- und moderne Unterhaltungsmusik. Durch das Konzertprogramm führen der Dirigent Stefan Zindel und die Konzertmeisterin Caroline Thoma.

Mittwoch, 26. Juni: Frauenbrunch zum Thema Uno-Friedensmission in Liberia

Ein Anlass von FRAUEN für FRAUEN. Herr Felix Walz wird den Teilnehmerinnen persönlich über sein Engagement in West-Afrika berichten. Er ist „Vollblut-Polizist“ und wohnt in Schmerikon.
Anmeldungen sind noch möglich bis am 23. Juni unter www.frauengemeinschaft-schmerikon.ch. Der Anlass startet um 08.45 Uhr.

Mittwoch, 26. Juni: Singkreis Schmerikon & Veteranenchor Linth

Der Singkreis Schmerikon ist eine buntgemischte Gruppe musikbegeisterter Sängerinnen und Sänger, die mit grosser Freude verschiedenstes Liedgut pflegen: volkstümliche Lieder in verschiedenen Sprachen, geistliche Chormusik wie auch moderne Lieder.

Der Veteranenchor Linth pflegt den Chorgesang, die Geselligkeit und Freundschaft unter den Sängerfreunden. Er ist mit seinen Aktivitäten ein wertvolles Standbein für ältere Sänger. Die 50 Mitglieder, im Durchschnittsalter von 78 Jahren, waren in den jüngeren Jahren oft Aktivsänger im örtlichen Männer- oder Kirchenchor. Beide Chöre stehen unter der musikalischen Leitung von Jelena Kohli.

Donnerstag, 27. Juni: Goldbergmusikanten Schmerikon

Wenn die Goldbergmusikanten aufspielen, kommen besonders Freunde der böhmischen Blasmusik auf ihre Kosten. Die 15 Musikanten aus den Bezirken See & Gaster sowie der March stehen unter der musikalischen Leitung von Ernst Frischknecht. Mit ihrem abwechslungs-reichen  Repertoire an stimmungsvoller, volkstümlicher Unterhaltungsmusik gelingt es ihr, die Freude an der Blasmusik auf ihr treues Publikum zu übertragen.

Goldberg Musikanten

Samstag, 29. Juni: Frauenchor Bürg-Neuhaus & Männerchor Virokantas

Mit einem vielfältigen Programm in verschiedenen Formationen werden uns die rund 50 Sänger und Sängerinnen mit dem natürlichsten Musikinstrument, der menschlichen Stimme, erfreuen und unterhalten. Der Frauenchor Bürg-Neuhaus steht unter der Leitung von Vreni Lins, und der musikalischer Leiter von Virokantas (Männerchöre Schmerikon und Bürg-Neuhaus) ist Aldo Gilardoni.

Erste Anlässe im Juli:

  • Montag, 01. Juli: Liechtensteiner Panflötenorchester
  • Dienstag, 02. Juli: Musikgesellschaft Helvetia Eschenbach

Programmübersicht und weitere Infos auf www.badi-schmerke.ch