Die  Sonderwoche Connected an der OS Schmerikon vom 13.5. bis 17.5.2019 ist bereits wieder Geschichte! Ein grosses Dankeschön an die Organisatoren dieser eindrücklichen und unvergesslichen Woche: Herr R. Müller, Frau S. Zilly, Frau D. Rupff, Herr S. Wernli ... und nicht  zuletzt auch allen Schülerinnen und Schülern, die engagiert und mit  Freude mitgemacht haben!

Von: Martin Stössel, Schule Schmerikon

Dies war das Programm der Spezialwoche

Unter  dem Titel «Connected» machten wir miteinander neue Erfahrungen, schufen neue Verbindungen und brachen gemeinsam zu neuen Ufern auf.

Am Montag, 13. Mai 2019, starteten wir miteinander in dieses Abenteuer. An den ersten beiden Tagen (Montag/Dienstag, 13./14.  Mai) standen für alle ein etwa halbtägiger Adventure-Ausflug in die nähere Umgebung auf dem Programm. Dabei konnten die SchülerInnen aus fünf verschiedenen Abenteuern ihren Favoriten auswählen. Während der restlichen Zeit arbeiteten wir in Schmerikon gemeinsam an zwei grösseren Kunst- und Werkprojekten.

Am Mittwoch, 15. Mai 2019 verwandelte sich unsere Schule in einen «Esstempel». In Gruppen  bereiteten wir in den Schulzimmern kleine landestypische Häppchen zu und schmückten unsere «Küchen» passend – bevor wir uns dann als Höhepunkt gegenseitig besuchten und uns kulinarisch verwöhnen lassen konnten.

Ein  weiterer Höhepunkt stand dann zum Abschluss auf dem Programm. Am Donnerstag machten wir uns mit Sack und Pack auf den Weg und errichteten ein grosses Zeltlager, in dem wir dann auch die Nacht auf den Freitag verbrachten. Gekocht wurde auf dem Feuer - und langweilig wurde es ganz sicher niemandem. Am Freitagmittag kehrten wir nach Schmerikon zurück – und dann folgte ein verlängertes Wochenende zur Erholung und zur  Verarbeitung der Eindrücke.

Und hier zur Erinnerung an eine tolle gemeinsame Zeit: