Am Wochenende des 12./13. Mai 2018 wird zum sechsten Mal die vom ROZ organisierte Ruderregatta in Schmerikon durchgeführt. Mit 750 Meldungen konnte das Meldeergebnis vom Vorjahr gar noch etwas verbessert werden.

Von: Reto Bussmann, Ruderverband Oberer Zürichsee

Am Samstag beginnen die Rennen um 10 Uhr und dauern bis ca. 17.30 Uhr, am Sonntag müssen die Ruderer etwas eher aus den Federn, denn bereits um 07.30 Uhr starten die ersten Ruderer. Die Regatta dauert bis um 14 Uhr. Gemeldet sind Boote von 35 Vereinen vom Bodensee bis zum Genfersee und von Basel bis in die Innerschweiz. Das Meldeergebnis kann auf der Homepage des Schweizerischen Ruderverbandes www.swissrowing.ch abgerufen werden.

Die Anlage in Schmerikon ist wundervoll und für die Zuschauer gilt sie als eine der schönsten Ruderstrecken der Schweiz, mal abgesehen vom Rotsee. Einzigartig für die Zuschauer ist die Tatsache, dass die Rennen auf der zwei Kilometer langen Strecke vom Start bis zum Ziel beobachtet werden können. Ebenfalls attraktiv ist der direkte Bahnanschluss. Nun hoffen die Organisatoren auf schönes Wetter und vor allem, dass der ruhige Obersee seinem Namen Ehre trägt und sich vom Wind nicht stören lässt.

Einmal mehr ist der Fussball Club Schmerikon verantwortlich für das leibliche Wohl der Regattateilnehmer und der Besucher. Der FC betreibt ein Festzelt an bester Lage direkt am See.